Projektleitung für den Aufbau einer medizinischen Anlaufstelle

Projektleitung für den Aufbau einer medizinischen Anlaufstelle

Organisation: Ärzte der Welt e.V.
Ort: Magdeburg, Germany

Ärzte der Welt ist die deutsche Sektion der internationalen humanitären Organisation Médecins du Monde. Wir setzen uns dafür ein, dass alle Menschen überall ihr Recht auf Gesundheit geltend machen können – mit politischer Arbeit und medizinischer Hilfe. Für 2024 plant Ärzte der Welt e.V. den Aufbau und die Etablierung einer kostenlosen medizinischen Anlaufstelle in Magdeburg.

Ärzte der Welt e.V. betreibt in Berlin, München, Hamburg und Stuttgart kostenlose medizinische Angebote für Menschen ohne Krankenversicherung oder angemessenen Zugang zu medizinischer Versorgung. Unsere Angebote werden von ehrenamtlichen Ärzt*innen umgesetzt und von hauptamtlichen Mitarbeiter*innen koordiniert. Ärzte der Welt e.V. hat sich entschieden, in Magdeburg eine weitere medizinische Anlaufstelle aufzubauen. Das Projekt soll perspektivisch von zwei Personen in Teilzeit (Projektleitung und Referent*in, jeweils 19,5h) koordiniert und je nach Bedarf ausgebaut werden. Neben der medizinischen Versorgung wird in der Anlaufstelle auch eine Sozialberatung zur Reintegration in das reguläre Gesundheitssystem stattfinden.

Wir suchen eine Projektleitung in Teilzeit (19,5 Wo/Std.) für den Aufbau einer neuen medizinischen Anlaufstelle in Magdeburg. Die Stelle ist zunächst befristet auf 2 Jahre mit der Option auf eine Entfristung.

IHRE ZUKÜNFTIGEN ARBEITSGEBIETE

Mit Unterstützung der Bereichsleitung der Inlandsprogramme übernehmen Sie die folgenden Aufgaben:

  • Koordination aller anfallenden Aufgaben im Zusammenhang mit dem Aufbau der neuen Anlaufstelle, insb. Koordination etwaiger Renovierungsarbeiten und der Ausstattung der Praxisräumlichkeiten.
  • Vernetzung mit kommunalen und landesweiten Unterstützungsangeboten für Menschen in prekären Lebenslagen sowie Rücksprache mit Behörden und Teilnahme an einschlägigen kommunalen Austauschrunden und -ausschüssen.
  • Spätere verantwortliche Leitung und Steuerung des open.med-Projekts in Magdeburg einschl. der fachlichen Leitung des Projektteams sowie der Budgetverantwortung.
  • Sicherstellung der personellen und logistischen Organisation der Sprechstunden sowie der Vor- und Nachbereitung der Sprechstunden im Einklang mit den Qualitätsstandards von Ärzte der Welt e.V.
  • Eigenständige Durchführung von Sozialberatungen zur Wiedereingliederung der Patient*innen in das reguläre Krankenversicherungssystem.
  • Ansprache und Gewinnung von ehrenamtlichen Ärzt*innen, Bekanntmachung des Projekts innerhalb Magdeburgs.
  • Strategische Weiterentwicklung des Projekts.
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit und politischen Arbeit von Ärzte der Welt e.V.
  • Erledigung anfallender administrativer Tätigkeiten sowie Mitwirkung bei erforderlichen Sach- und Finanzberichten sowie Abrechnungen.

IHR PROFIL

Ihr fachliches Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium oder eine Ausbildung vorzugsweise aus dem Bereich Soziale Arbeit oder Gesundheitswissenschaften oder haben vergleichbare Berufserfahrungen.
  • Beratungskompetenz von Menschen in prekären Lebenslagen.
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen.
  • Grundkenntnisse des Sozialgesetzbuches (SGB).
  • Gute Englischkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil.

Ihr persönliches Profil

  • Sie haben eine ausgeprägte Hands-on-Mentalität.
  • Sie behalten den Überblick und haben eine hohe Organisationsfähigkeit.
  • Sie sind kommunikationsstark und haben Freude am Umgang mit Menschen.
  • Sie besitzen ein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen und Sensibilität gegenüber Menschen in prekären Lebenslagen.
  • Sie sind bereit unter anspruchsvollen Rahmen- und Einsatzbedingungen zu arbeiten.
  • Sie können sich für die Arbeit in einer medizinisch-humanitären Non-Profit-Organisation begeistern und identifizieren sich mit unseren Werten.

WIR BIETEN

  • Sie bekommen eine fundierte und sorgfältige Einarbeitung in ein vielseitiges Arbeitsgebiet. Dafür haben Sie die Gelegenheit, an unseren anderen Projektstandorten in Deutschland zu hospitieren.
  • Sie sind Teil eines kollegialen und motivierten Teams, mit dem Sie gemeinsam Einfluss auf die Gesundheits- und Sozialpolitik nehmen.
  • Sie haben die Möglichkeit der Mitgestaltung und fortlaufende Weiterentwicklung des Projekts.
  • Ein Fortbildungsbudget und die Freistellung für Weiterbildungen für Ihre persönliche Weiterentwicklung.
  • 30 Tage Urlaub (bei 5 Arbeitstagen) sowie zusätzliche Urlaubstage an Weihnachten und Silvester.
  • Eine wettbewerbsfähige Vergütung im NGO-Bereich inklusive jährlichen Inflationsausgleich (genauere Informationen finden Sie hier)
  • Neben der Vergütung eine Guthabenkarte zum nachhaltigen Einkaufen oder Nutzen der öffentlichen Verkehrsmittel / alternativ eine Mitgliedschaft zur Nutzung eines umfassenden Gesundheits- und Sportangebots.


Sie möchten an der Weiterentwicklung einer internationalen humanitären Nichtregierungsorganisation mitwirken und Teil unseres Teams werden? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres möglichen Starttermins über unser Bewerbungsportal.Bei inhaltlichen Fragen steht Ihnen Herr Stegmüller, unter der 0176/43433294, gerne zur Verfügung.

Unser Ziel ist es, als Organisation die Vielfalt der Menschen widerzuspiegeln, die wir unterstützen. Ausdrücklich möchten wir deshalb Menschen mit Migrationsgeschichte, People of Colour, Menschen mit Behinderung und Personen jedes Alters, Geschlechts sowie jeder sexuellen Identität und jedweder Herkunft ermutigen, sich zu bewerben


Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Premium
Projektmanagement Klimaschutz (m/w/d)
Landkreis Oldenburg
| Wildeshausen
Premium
Leiter*in des Amtes für Umwelt und Verbraucherschutz (m/w/d)
Stadt Köln
| Köln
20. Mai 2024
Geschäftsführung für den Fellbacher Weltladen (m/w/d)
Teilzeit möglich
Quereinsteiger:innen willkommen
Verein für eine gerechte Welt Fellbach e.V.
| Fellbacher Weltladen, Seestr. 4 in Fellbach
17. Mai 2024
Fachinformatiker/in (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit
Hybrid
Teilzeit möglich
IBI – Institut für Bildung in der Informationsgesellschaft gGmbH
| Berlin / remote
17. Mai 2024
IT Application Manager (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit
Hybrid
Teilzeit möglich
IBI – Institut für Bildung in der Informationsgesellschaft gGmbH
| Berlin / remote
16. Mai 2024
Referent:in (m/w/d) für Klimaschutz im Tourismus
Hybrid
Quereinsteiger:innen willkommen
Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft e.V.
| Berlin
16. Mai 2024
Mitarbeiter:in für Kontaktbüro und Assistenz Marketing / Kommunikation - in Teilzeit 20...
Teilzeit möglich
Initiative krebskranke Kinder München e.V.
| München Schwabing
16. Mai 2024
Referent*in Programme Afrika (in Elternzeitvertretung)
Aktion gegen den Hunger gGmbH
| Berlin
16. Mai 2024
Verwaltungsleitung (m/w/d) TZ 30h
BAG Wohnungsanpassung e.V. Landeskoordination Wohnberatung NRW
| Köln
16. Mai 2024
Assistenz Marketing & Fundraising (w/m/*)
Aktion gegen den Hunger gGmbH
| Berlin
16. Mai 2024
Online Marketeer
Hybrid
Teilzeit möglich
Fairtrade Original
| Köln
15. Mai 2024
Tarifbeschäftigte / Tarifbeschäftigter für den gehobenen Forstdienst (w/m/d)
Teilzeit möglich
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
| Bonn und bundesweit
15. Mai 2024
Wiss. Mitarbeiter/in (65%) in Projekt zur Entwicklung von Weiterbildungs-, Informations- u...
Universität Hohenheim
| Stuttgart
15. Mai 2024
Standortleitung (m/w/*) | Pädagogische Begleitung junge Erwachsene
Teilzeit möglich
Tausche Bildung für Wohnen e.V.
| Witten
14. Mai 2024
Referent (w/m/d) Zusammenarbeit mit Diözesen
Kindermissionswerk ,Die Sternsinger' e.V.
| Nürnberg
Der berühmte (& kostenlose!)
NachhaltigeJobs-Newsletter  
  Ausblenden

Melde dich für unseren NachhaltigeJobs-Newsletter an und verpasse keine spannenden Jobs und Neuigkeiten mehr!
1x pro Woche vollgepackt mit aktuellen Infos: